Fachabteilung Glockenwesen

Das Bistum Würzburg hat für alle Glockenangelegenheiten einen Glockensachverständigen bestellt.

 

Frau Katja Engert, Dipl.-Ing., hat seit März 2012 die Aufgaben der Glockensachverständigen in der Diözese übernommen. Seit März 2014 ist sie als Sachverständige beim Bistum Würzburg angestellt.

 

Die Leistungen der Glockensachverständigen beinhalten die kostenlose Beratung der Kirchenstiftungen mit Besichtigung vor Ort sowie die Erstellung eines Zustands- und Schadensberichtes über die bestehende Situation.

 

Hierbei wird die technische Abwicklung von Sanierungsmaßnahmen an Geläuten organisiert, wie auch die gesamte Glockentechnik, Glockenstuhl, einschließlich der Konstruktion der Schallläden überprüft.

 

Darüber hinaus sind die Ermittlung der statisch-dynamischen Auswirkungen auf den Turm sowie das Hinzuziehen von entsprechenden Fachplanern im Beratungs- und Überprüfungs-aufwand enthalten.

 

Frau Engert berät bei Neubeschaffungen von Glocken und Ergänzungen von Geläuten und erstellt für die einzelnen Kirchengemeinden individuell zugeschnittene Läuteordnungen.

 

Ziel der Beratung im Gesamten ist es, technische und wirtschaftlich nachhaltige Lösungen zu erarbeiten.

Fachbereich Glockenwesen

Katja Engert
Dipl.-Ing. (FH) Architektin
Glockensachverständige der Diözese Würzburg

Diözesanbauamt des Bistums Würzburg
Domerschulstraße 2
D-97070 Würzburg
Tel.: +49 931-386 780 81
Fax: +49 931-386 780 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.bistum-wuerzburg.de

Dienstag und Mittwoch 8.30 - 16.00 Uhr